Miriam Pfeifer

Beraterin / Coach

staatlich geprüfte Heilpraktikerin

 

Bild: https://pixabay.com/de/meer-m%C3%B6we-moewe-vogel-seevogel-1993791/

Wie läuft Dein Coaching bei mir ab?

Um beurteilen zu können, ob sich ein Coaching bei mir lohnt, gebe ich Dir hier einen groben Einblick.

Bei der Anmeldung erhältst Du einen Fragebogen, den Du bitte ausfüllst und mir zukommen läßt.
Dieser gibt mir einen Überblick über die gerade aktuellen Themen in Deinem Leben, sowie über Dein Ziel. Diese Informationen erlauben es mir, den bestmöglichen Ablauf Deines Coachings zu planen.

Dazu gehören einzelne Schritte, wie bestimmte Stolpersteine, die Dich immer wieder straucheln lassen, oder limitierende Glaubenssätze, wie z.B. "ich darf nicht glücklicher sein als meine Schwester".

Manche Angaben aus dem Fragebogen werde ich mir noch einmal genauer von Dir erklären lassen müssen. Die Kurzfassung ist selten aussagekräftig genug.

Generell lege ich mein Coaching in den 5 großen Bereichen an:

  1. Vision und Richtung: ich helfe Klienten dabei, ihre Vision und Richtung für ihr Ziel zu klären.

  2. Das zweite Feld, in dem ich Klienten helfe, ist, ihre Aktionen für ihr Ziel strategisch zu planen und einzusetzen.

  3. Das dritte Feld ist Deine Fähigkeiten-Verbesserung.

  4. Der vierte Bereich ist der der Umgebungs-Optimierung.

  5. Der letzte Bereich, in dem ich Klienten unterstütze, ist, ihnen zu helfen, Ihre mentalen Fähigkeiten zu Ihrem Vorteil zu nutzen.


Du siehst, für jedes Thema, das Du mitbringen magst, kann ich Dir eine deutliche Verbesserung anbieten und Dir helfen, die Freiheit zu finden, Dein Leben so zu leben, wie Du es anstrebst.

 

Nachdem Du nun Einblick in meine Vorgehensweise bekommen hast, kannst Du leichter für Dich entscheiden, ob ein Coaching für Dich in Frage kommt.

Schau Dich hier genauer um.

 

FAQ - häufig gestellte Fragen:

- Wozu ist der Fragebogen gut? - Der Fragebogen erlaubt mir eine erste Einschätzung vorzunehmen, die ich beim persönlichen Kontakt weiter ausarbeite

- In welchen Bereichen findet das Coaching statt? - Generell arbeite ich in den 5 großen Bereichen:
1. Vision und Richtung
2. Planung und Umsetzung von Aktionen für Dein Ziel
3. Deine Fähigkeiten-Verbesserung
4. Umgebungsoptimierung, z.B. von welchen Menschen bist Du umgeben und wie stehen sie zu Deinem Ziel (Verhinderer, ...)
5. Mentale Fähigeiten zu Deinem Vorteil zu nutzen

- xxx - xxx

Individuelle Anpassung der Webseite

Hallo 😊

Welches der Themen interessiert Dich?

  1. Du hast Unsicherheiten oder Unklarheiten in Deinem Leben? Im Kontakt mit bestimmten Leuten in Deinem Leben (Kollegen, Verwandten, Nachbarn,…) fühlst Du Dich unsicher und unklar in Deinem Handeln? In Deiner Kindheit sind bestimmte Dinge in Deinem Leben vorgefallen und sie beeinflussen Dich immer noch negativ?
    Es gibt andere Beschwerden oder Probleme in Deinem Leben, die Dich stören und mit denen Du gerne anders umgehen würdest?

    Dann lies hier weiter



  2. Gesundheit
    Deine Gesundheit ist z.Zt. ein schwieriges Thema für Dich. Trotz diverser Arztbesuche hast Du nicht das Gefühl am richtigen Ort angekommen zu sein, damit Dein Problem gelöst wird?
    Deine Erfahrungen sind nicht die besten bezogen auf gesundheitliche Bereiche?

Liebe Grüße

Miriam

Die Vorteile von Skype im Coaching

Lauras Lösung

Vor einiger Zeit rief mich meine Klientin Laura an und weinte mir ins Ohr.
Sie habe einen Unfall Im Haus gehabt und wäre gerade aus der Klinik gekommen mit einem Gipsverband am Bein.
Ich fragte, ob sie wegen der Schmerzen weine? Sie sagte, nein, aber so könne sie nicht zu ihrem Termin am morgigen Tag bei mir erscheinen.

Das Problem ließ sich einfach lösen, da sie von ihrem Mann sich alles, was sie brauchte, an die Couch bringen lassen könnte.
Also sagte ich ihr, es wäre toll, wenn sie ihr Handy zu unserem vereinbarten Termin in der Nähe hatte und wir ein Skype-Gespräch führen könnten.
An diese Möglichkeit hatte Laura gar nicht gedacht in ihrem Schock nach dem Beinbruch.
So konnte ich ihr gleich noch ein homöopathisches Arzneimittel an die Hand geben, von dem ich wußte, daß sie es in ihrer Hausapotheke hatte, und ihre Erleichterung und ihr Lachen kam bei mir umgehend an.
Ich wußte, daß sie auf einem guten Weg war, sowohl bzgl. des Beinbruchs, als auch unseres Gesprächs am nächsten Tag.

Telefonieren über den Computer oder das Handy

Telefonieren über den Computer kennst Du vielleicht, weil man damit kostenfreie Gespräche von einem Erdteil in den anderen führen kann.
Auch wenn inzwischen Telefonate innerhalb Deutschlands bei den meisten Festnetz - Anbietern im Pauschalpreis inbegriffen sind, hat Skype/Zoom einen völlig anderen Vorzug: Du hast damit ein Bildtelefon, wenn Du die Videofunktion wählst.

Klienten-Termine am Computer oder Handy

Diesen Vorteil liebe ich, wenn ich mit Klienten Termine habe.
Ich kann mit meinem Klienten reden und sehe ihn dabei (wenn die Option Videofunktion aktiviert ist).
Damit ergibt sich die selbe Situation, wie wenn der Klient und ich uns in einem Zimmer treffen.
Und nachdem der Patient bei Terminen in meiner HP-Praxis immer vor Ort anwesend sein mußte, kann ich beurteilen, daß es das Selbe ist.

Für den Klienten ist es eine riesen Erleichterung. Denn er / Du brauchst nicht extra zu mir herfahren, um eine Sitzung zu haben. Es reicht auch einen Computer oder ein Handy zu besitzen. Und entweder das eine, oder das andere hat doch mittlerweile jeder.

Für diese Vorteile kann man Skype oder ein anderes Programm (z.B. Zoom, was aber etwas komplizierter ist) verwenden.
Ich sehe die Reaktion des Gesprächspartners und seine Mimik, wenn bestimmte Themen anstehen. Entsprechend kann ich darauf reagieren und dem Klienten hilfreich in seinem Thema begegnen.

Es gibt mehr Hinweise auf Problembereiche und ein gutes Gefühl bei uns beiden entsteht: wie im selben Raum zu sein.

Vorteile für den Klienten

Der Klient braucht keine Entfernungen überbrücken und man kann auch am Wochenende einen schnellen Termin einschieben, wenn nötig.

Manche Kurzanfragen können auch per mail passieren und so wird der PC zu einem immer wichtiger werdenden Kommunikationsmittel.

Aus meiner Sicht hat die Verwendung von Skype/Zoom nur Vorteile.

Z.B. für unsichere, ängtliche, erschöpfte Klienten ist es viel einfacher, einen Termin aus dem eigenen Haus / der eigenen Wohnung wahr zu nehmen. Es braucht nirgendwo anders hingegangen oder gefahren zu werden, um Hilfe und Unterstützung zu bekommen. Einfach aus den eigenen vier Wänden kann ein solcher Termin wahr genommen werden.

Also probier es aus, und überzeug Dich selbst davon, wie einfach Du ein gutes und hilfreiches Coaching erleben kannst :)

 

Liebe Grüße

Miriam

Wie löst Du Beschwerden, Unsicherheiten und Unklarheiten in Deinem Leben?

Jeder von uns kennt Unsicherheiten, Unklarheiten oder Ängste in seinem Leben.
Bis zu einem gewissen Grad gehören diese zum Leben mit dazu. Sie passieren ab und an und verschwinden dann wieder und es wird Platz für etwas Neues.

Was ist der „gewisse Grad“ in diesem Fall? Unter gewisser Grad ist eine Häufigkeit zu verstehen, die ab und an auftritt. Nicht dauerhaft und nicht unter starken Einschränkungen, die Dein Leben immer mehr verbiegen und verdrehen. Und Dich – zwangsläufig - immer mehr zu jemand Anderen machen. Zu Jemanden Dir Fremden.

Was kannst Du dagegen tun, daß es gar nicht erst so weit kommt? Wie kannst Du das bereits Geschehene wieder rückgängig machen?

Es gibt Techniken und Methoden, die ich Dich in die Freiheit Deiner eigenen Entscheidung bringen und Dein Leben wieder frei gestalten lassen.

Du brauchst Führung und Feedback über das bestimmte Wissen, die Fähigkeiten und Fertigkeiten über die spezifische Lösung in dem jeweiligen Problembereich.

Genauere Erklärung über den Ablauf des Coachings bekommst Du hier.

Liebe Grüße

Miriam